So wählen Sie ein Aluminiumgehäuse aus, das ein Leben lang hält?

Haben Sie schon einmal ein elektronisches Produkt gekauft und stellen Sie nach ein paar Tagen Gebrauch fest, dass das Kunststoffgehäuse anfängt zu reißen und sich abzulösen? Oder das Produkt wird heiß in der Hand und die Kunststoffhülle beginnt zu schmelzen? Dies ist eines der häufigsten Probleme bei allen Arten von elektronischen Produkten. Der Hauptgrund für dieses Problem ist das Kunststoffmaterial, aus dem die Gehäuse dieser elektronischen Produkte hergestellt werden. Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, Ihre Elektronik vor Beschädigungen zu schützen, sollten Sie in Betracht ziehen, eine Aluminiumgehäuse.

Aluminium ist eines der härtesten Metalle der Welt und wird Ihre Elektronik über Jahre hinweg hervorragend schützen. Die meisten Menschen wissen nicht einmal, dass Aluminium bestimmte Eigenschaften hat, die sich ideal für die Herstellung von Gehäusen für elektronische Geräte eignen. Einige dieser Eigenschaften sind:

Aluminium ist sehr korrosionsbeständig

Aluminium hat eine hohe Wärmeleitfähigkeit

Aluminium ist sehr stark

Aluminium hat eine sehr geringe Dichte

Was bedeutet das alles? Einfach ausgedrückt bedeutet dies, dass Sie Aluminium verwenden können, um ein Gehäuse für Rackmontage Das ist langlebig, leicht und hat ausgezeichnete Wärmeableitungseigenschaften. All diese Eigenschaften stellen sicher, dass Ihr elektronisches Produkt vor Staub, Feuchtigkeit, Vibrationen, Stößen, Temperaturschwankungen usw. geschützt ist.

An wählen Aluminiumgehäuse:

Es gibt viele Vorteile bei der Verwendung eines Aluminium-Chassis aber es gibt einige Dinge, die Sie beim Kauf beachten müssen. Das erste, was Sie beachten sollten, ist die Dicke des Aluminiums, aus dem das Gehäuse hergestellt wird. Je dünner das Aluminium, desto leichter ist das Gehäuse, aber je dünner das Aluminium, desto schwächer ist das Gehäuse. Kaufen Sie daher immer ein starkes und dickes Aluminiumgehäuse. Wenn Sie auf der Suche nach einem günstigen Gehäuselösung Dann nimm das dünnste verfügbare Aluminium. Denken Sie jedoch daran, dass dünnes Aluminium nicht den gleichen Schutz bietet wie dickeres Aluminium.

Als nächstes müssen Sie darüber nachdenken, wie das Gehäuse mit dem Rest des Produkts verbunden wird. Die meisten Leute mögen es, wenn ihr Produkt komplett in einem Aluminiumgehäuse eingeschlossen ist. Aber manchmal ist dies aufgrund bestimmter Designanforderungen nicht möglich. Wählen Sie in diesem Fall ein Gehäuse mit aufklappbarer oder abnehmbarer Blende. Auf diese Weise können Sie leicht auf die Komponenten im Inneren des Gehäuses zugreifen.

Worauf sollten Sie noch achten? Nun, es gibt ein paar andere Dinge, auf die Sie achten sollten, aber diese sind sehr zweitrangig. Das erste ist die Farbe des Aluminiums. Du solltest immer gehen für Gehäuse für die Anodisierung der Oberflächenbehandlung statt schlichtem Schwarz- oder Weißaluminium. Eloxieren bietet zusätzlichen Korrosionsschutz und wertet die Optik der Rack-Einbaugehäuse.

Die zweite Sache ist die Textur des Aluminiums. Wenn das Aluminium eine glatte Oberfläche hat, ist es leicht zu reinigen. Wenn es jedoch eine strukturierte Oberfläche hat, bietet es zusätzlichen Halt und es ist daher einfacher, das Produkt in der Hand zu halten.

Rackmount-Gehäuse aus Aluminium sind sehr nützlich und bieten einen hervorragenden Schutz für Ihre elektronischen Produkte. Es gibt jedoch einige Dinge, die Sie bei der Auswahl eines Produkts für Ihr Produkt beachten sollten.

 

 


Hinterlassen Sie eine Nachricht

Bitte beachten, dass deine Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen

Diese Seite wird von reCAPTCHA und Google geschützt. Datenschutz und Nutzungsbedingungen .